Kategorie: Presse

Nachbericht – das 8. Kicken gegen Rassismus in Bühl!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Berichte • Presse


  „Gut 150 SpielerInnen und ebenso viele BesucherInnen sind am Samstag auf dem Sportplatz der Gewerbeschule zusammen gekommen um am ‚Kicken gegen Rassismus‘ teilzunehmen. Auch beim bereits 8. Turnier, welches nach drei Jahren im Leichtathletik Stadion wieder auf seine Ursprungs- Spielstätte zurück gekehrt ist, konnten 21 Teams gemeinsam Fußball spielen. Weniger das Siegen, sondern viel   …Weiterlesen


Kicken gegen Rassismus – das antirassistische Fußballturnier in Bühl!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Presse


  WANN? Samstag, 16. Juli 2016, 11.00 Uhr WO? GWS-Gelände, Siemensstraße 2, 77815 Bühl WER? jede und jeder die/der ein Team von mindestens sechs Personen (5+1) zusammen bekommt ANMELDEN? einfach eine Mail mit Teamname und Ansprechpartner an *protected email* senden! Das Fußballturnier „Kicken gegen Rassismus“ geht in die achte Runde! Mit einem fairen Turnier und vielen   …Weiterlesen


Von nichts kommt nichts – auch Selbstverwaltung kostet Geld!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Presse


  Das Caracol, welches gerade sein fünfjähriges Bestehen feiern durfte, befindet sich in zentraler Lage neben dem Bühler Rathaus in der Eisenbahnstraße 4 und fungiert als Treffpunkt für eine Gruppe politisch interessierter und aktiver Menschen des linken politischen Spektrums. Als ein offener Raum für regelmäßige Veranstaltungen erfüllt das Caracol eine wichtige Funktion in der Umgebung.   …Weiterlesen


5 Jahre Caracol! Wir feiern!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Presse



AfD im Bühler Bürgerhaus – ein Nachbericht

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


  Am 19.Mai veranstaltete die Partei „Alternative für Deutschland“ einen Vortragsabend im Bürgerhaus unter dem Motto: „Die Eurokrise und die Zukunft Europas.“ Eingeladen waren Bernd Lucke, Bernd Kölmel und Joachim Kuhs. Die Stadt hatte von ihrem Hausrecht kein Gebrauch gemacht und somit die Veranstaltung der rassistischen und neoliberalen Partei widerstandslos genehmigt. Unserem Aufruf: „Braune Soß   …Weiterlesen


Zur Bühler Gedenkkultur 2014

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Presse


Wie kürzlich geschrieben, haben wir am 9. November in Bühl am Jahrestag der Novemberpogrome den antisemitischen Vorfällen im Jahre 1938 gedacht. Heute, am Montag, den 10. November 2014 um 17.30 Uhr, fand nun das städtische Gedenken statt. Wir mussten allerdings nach diesem Gedenken feststellen, dass es offensichtlich nicht gewünscht ist, wenn sich abseits der Stadt,   …Weiterlesen


Gedenken im Jahre 2014 an die Novemberpogrome in Bühl

// Geschrieben am , Kategorien: Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


Heute ist der 9. November und das ist in Bühl eigentlich erstmal der Tag, an dem vor 76 Jahren mitten in der Stadt die Synagoge angezündet und abgebrannt wurde. Wer an diesem Wochenende nur irgendwelche Geschichten vom Mauerfall gehört hat und kein Wort von den Novemberpogromen 1938, darf sich durchaus Gedanken machen, mit was für   …Weiterlesen


„Der Berg gehört uns“ – Vielfältiger Protest gegen Nazi-Fackelmahnwache

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


+++ „Der Berg gehört uns!“ +++ 1000 Menschen beteiligt an antifaschistischem Protest +++ 800 AntifaschistInnen auf der Demonstration durch die Pforzheimer Innenstadt +++ 500 AntifaschistInnen brechen aus +++ Zufahrtswege zur Nazimahnwache blockiert +++ Massive Polizeiübergriffe auf NazigegnerInnen vor, während und nach den Blockaden +++ Nazi-Mahnwache musste starke Einschränkungen hinnehmen +++ Laut Demo-SanitäterInnen Mindestens 50 Verletzte   …Weiterlesen


Nachbericht – Novemberreihe zum Thema Rassismus und Antisemitismus!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


Zum dritten Mal in Folge veranstaltete der Antifaschistische Abend die sog. Novemberreihe, welche sich inhaltlich mit den Themen Rassismus und Antisemitismus auseinandersetzt. Schwerpunkte dieses Jahr waren der Volkstrauertag sowie das Gedenken rund um den Jahrestag der Novemberpogrome 1938, zu dem auch eine Rede gehalten wurde, welche sich u.a. mit den lokalen Ereignissen befasste. Input zum   …Weiterlesen


Schon wieder Nazikonzert im Rössle

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Presse


Am vergangenen Samstag, den 16. November, feierten erneut über 100 Faschisten im „Rössle“ in Söllingen. Vorwand hiefür war der Geburtstag Siegfried Borchardts, der als Kopf der Dortmunder Naziszene gilt. Das Konzert stellte den Wahlkampfauftakt der Partei „Die Rechte“ Kreisverband Dortmund dar, deren Vorsitzender Borchardt ist. Dort reorganisiert sich die als kriminelle Vereinigung verbotene Kameradschaft „Nationaler Widerstand   …Weiterlesen


gemeinsam. kreativ. selbstverwaltet.