Schlagwort: Faschismus

Den Tag der Heimattreue zum Desaster machen! Am 19.03 auf nach Bruchsal!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend


  Nächsten Samstag auf nach Bruchsal! Den Tag der Heimattreue zum Desaster machen! Gemeinsame Zuganreise ab Achern und Bühl Zugtreffpunkte Achern & Bühl: 9.00 Uhr (Abfahrt 9.09 Uhr und 9.15 Uhr) Am 19.März soll in Bruchsal der sogenannte „Tag der Heimattreue“ stattfinden. Dazu haben sich verschiedene Nazigruppierungen wie „Die Rechte“, „NPD“, „FN Kraichgau“, „Steh auf   …Weiterlesen


Kein Tag der Heimattreue in Bruchsal! Naziaufmarsch verhindern!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend



Vortrag: „Warum Faschisten Fremde hassen müssen“

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend



… nicht lange Fackeln! Naziaufmarsch in Pforzheim verhindern!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend


Am 23. Februar 2016 plant der faschistische „Freundeskreis ein Herz für Deutschland“, wie jedes Jahr, eine Fackelmahnwache auf dem Pforzheimer Wartberg. Dabei beziehen sich die Nazis in ihrem Gedenken historisch auf die Bombardierung Pforzheims durch die Alliierten, bei der am 23. Februar 1945 etwa 17.000 Menschen starben. Hierbei drängen sich die Faschisten bewusst in die   …Weiterlesen


Den NPD-Bundesparteitag verhindern! Am 21.11 auf nach Weinheim!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend


+++Infos zur Busanreise aus Bühl folgen noch!+++ Am 21. und 22. November 2015 will die neofaschistische „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) erneut ihren Bundesparteitag im nordbadischen Weinheim durchführen. Bereits in den Jahren 2013 und 2014 hatte die Nazi-Partei ihre Bundesparteitage in Weinheim abgehalten. 2014 hatte die Stadt Weinheim zunächst die Vermietung ihrer Stadthalle an die NPD   …Weiterlesen


Veranstaltung: Faschismus oder Nationalsozialismus – Welcher Begriff ist richtig?

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein



Filmvorführung: Der gewöhnliche Faschismus

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend


Der Antifaschistische Abend im Caracol zeigt am Donnerstag, den 20. November ab 19 Uhr, im Caracol den Film „Der gewöhnliche Faschismus“ von Michail Romm. Der sowjetische Dokumentarfilm aus dem Jahre 1965 geht mit eindrücklichem und bewegendem Filmmaterial der Frage auf der Grund, weshalb der Faschismus (in Deutschland) eine so derartige Macht werden konnte. Der besondere   …Weiterlesen


Gedenken im Jahre 2014 an die Novemberpogrome in Bühl

// Geschrieben am , Kategorien: Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


Heute ist der 9. November und das ist in Bühl eigentlich erstmal der Tag, an dem vor 76 Jahren mitten in der Stadt die Synagoge angezündet und abgebrannt wurde. Wer an diesem Wochenende nur irgendwelche Geschichten vom Mauerfall gehört hat und kein Wort von den Novemberpogromen 1938, darf sich durchaus Gedanken machen, mit was für   …Weiterlesen


Mahnwache am 8.Mai im Kurpark Gaggenau-Bad Rotenfels

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein


  Über 80 Personen kamen am 8. Mai in der Kurpark Gaggenau-Bad     Rotenfels um an das Ende des 2. Weltkrieges und konkret an die dortigen Opfer des Konzentrationslagers zu erinnern. Organisiert wurde die Veranstaltung von dem Bündnis gegen Faschismus und Rassismus Rastatt/Murgtal und dem Offenen Antifa Treffen (OAT) Rastatt. Beide Arbeitskreise treffen sich bei uns   …Weiterlesen


Naziumtriebe im Kraichgau stoppen! +++ am 22. März nach Sinsheim!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Ankündigungen • Antifaschistischer Abend


Gemeinsame Anreise nach Sinsheim +++ 22. März +++ 10.00 Uhr an den Bahnhöfen in Bühl und Achern   Spä­tes­tens seit dem Jahr 2009 hat sich die Re­gi­on Kraich­gau zu einem der wich­tigs­ten Brenn­punk­te und kom­for­ta­bels­ten Rück­zugs­räu­me für fa­schis­ti­sche Ak­teu­re in Ba­den-​Würt­tem­berg ent­wi­ckelt. In der geo­gra­phisch zwi­schen Heil­bronn, Karls­ru­he und Hei­del­berg ge­le­ge­nen Re­gi­on tre­ten die Fa­schis­ten   …Weiterlesen


gemeinsam. kreativ. selbstverwaltet.