Schlagwort: novemberpogrome

Zur Bühler Gedenkkultur 2014

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Presse


Wie kürzlich geschrieben, haben wir am 9. November in Bühl am Jahrestag der Novemberpogrome den antisemitischen Vorfällen im Jahre 1938 gedacht. Heute, am Montag, den 10. November 2014 um 17.30 Uhr, fand nun das städtische Gedenken statt. Wir mussten allerdings nach diesem Gedenken feststellen, dass es offensichtlich nicht gewünscht ist, wenn sich abseits der Stadt,   …Weiterlesen


Gedenken im Jahre 2014 an die Novemberpogrome in Bühl

// Geschrieben am , Kategorien: Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


Heute ist der 9. November und das ist in Bühl eigentlich erstmal der Tag, an dem vor 76 Jahren mitten in der Stadt die Synagoge angezündet und abgebrannt wurde. Wer an diesem Wochenende nur irgendwelche Geschichten vom Mauerfall gehört hat und kein Wort von den Novemberpogromen 1938, darf sich durchaus Gedanken machen, mit was für   …Weiterlesen


Nachbericht – Novemberreihe zum Thema Rassismus und Antisemitismus!

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend • Berichte • Presse


Zum dritten Mal in Folge veranstaltete der Antifaschistische Abend die sog. Novemberreihe, welche sich inhaltlich mit den Themen Rassismus und Antisemitismus auseinandersetzt. Schwerpunkte dieses Jahr waren der Volkstrauertag sowie das Gedenken rund um den Jahrestag der Novemberpogrome 1938, zu dem auch eine Rede gehalten wurde, welche sich u.a. mit den lokalen Ereignissen befasste. Input zum   …Weiterlesen


Gedenken an die Novemberpogrome 1938

// Geschrieben am , Kategorien: Allgemein • Antifaschistischer Abend


Am 75. Jahrestag der Novemberpogrome fand im Rahmen der „Novemberreihe zum Thema Rassismus und Antisemitismus“ des Antifaschistischen Abends, ein Rundgang auf den Spuren jüdischer Geschichte, in Bühl statt. Frau Streicher, Mitarbeiterin des Stadtgeschichtlichen Institutes, zeigte der 27-köpfigen Gruppe wichtige Orte des jüdischen Lebens in der Bühler Innenstadt. Von der Gedenktafel beim ZOB für die 26   …Weiterlesen


gemeinsam. kreativ. selbstverwaltet.